Flughafen Brüssel, Brüssel, Belgien

Brussels Airport - Dramix

Projektart:
> 
Straße

Anwendung: 
> 
Asphaltbelag

Partner: 
> Unternehmer: NV Mobilmat
> Eigentümer: The Brussels Airport Company 

Start- und Landebahnen müssen mindestens alle 30 Jahre saniert werden, um ein sicheres Starten und Landen der Flugzeuge zu gewährleisten. Dieses Projekt umfasst die Sanierung von sieben Start- und Landebahnen am Flughafen Brüssel.

Pierre Biesemans, Service-Manager Oberflächenbeständigkeit und Wartung der Flughafengesellschaft Brüssel spricht über das Projekt und seine Erfahrung mit der Mesh Track® Straßenbewehrung.

Die Herausforderung

„Die Betonplatten zeigten erste horizontale und vertikale Risse und begannen in den Fugen zu bröckeln. Da wir alle sieben Start- und Landebahnen so schnell wie möglich sanieren mussten, um den Flugbetrieb möglichst wenig zu beeinträchtigen, war keine Zeit, um die Betonplatten vollständig auszutauschen. Was wir brauchten, war eine 
nachhaltige strukturelle Sanierung.”


Die Lösung

„Mesh Track® gewährleistet einen schnellen Bauablauf und eine minimale Störung des Verkehrs. Ein Team kann bis zu 10.000 m² Mesh Track® pro Tag verlegen. Diese schnelle Arbeit steht in scharfem Kontrast zum herkömmlichen Betonbelag, der mindestens 28 Tage zum vollständigen Aushärten benötigt.“

„Mobilmat hat uns außerdem Referenzen zur Verfügung gestellt, welche die Nachhaltigkeit der mit Mesh Track® sanierten Beläge verdeutlicht haben. 
Beläge für schwerste Beanspruchung waren nach 10 bis 15 Jahren ohne oder mit nur minimaler Sanierung immer noch im Einsatz. Wir haben uns für die Sanierung aller sieben Start- und Landebahnen mit Mesh Track® entschieden, und wir sind bis heute mit unserer Entscheidung immer noch sehr zufrieden.“ 

 



Brussels Airport - Dramix

Brussels Airport- Dramix